Elisabeth Jahrmann

Sopran

 
Geboren in Linz, studierte Elisabeth Jahrmann an der Anton Bruckner Privatuniversität Gesang bei Ulrike Sych und absolviert gerade ihr Masterstudium bei Martina Claussen an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Zudem hat sie den universitären Lehrgang für klassische Operette am Konservatorium Wien bei Wolfgang Dosch abgeschlossen. Weiterführende Studien- und Meisterkurse bei Yachmi Rohangiz, Stephan Rehm und Michéle Friedman. Sie trat bereits als Papagena (Zauberflöte), Gretel (Hänsel und Gretel/ Humperdinck), Atala (Häuptling Abendwind/ Offenbach – Nestroy) und Pepi (Wiener Blut/ Strauß) auf. 2014 wird sie ebenfalls als Stasi (Csárdásfürstin/Kálmán) im Wiener Tag-Theater und als Miss Mabel Gibson (Zirkusprinzessin/Kálmán) bei der Coburger Sommeroperette zu sehen sein.
 

www.elisabethjahrmann.at/